Virtuell auf der Buchmesse

Dieser Tage findet in Frankfurt wieder die Buchmesse statt, halb real, halb digital, sagt man, aber sie findet jedenfalls statt. Ich werde nicht vor Ort sein, aber digital-virtuell zumindest einmal kurz vorbeischauen: Am Samstag, dem 23. Oktober 2021, um 13 Uhr werde ich mit dem Autorenkollegen Tobias Schrödel über Sinn und Unsinn von Technik diskutieren, über das kreative Potenzial, das darin steckt, und was das alles mit unseren jeweils neuen Büchern zu tun hat.

Das Ganze wird über Instagram laufen, und wer sich dafür interessiert und online dabei sein will, findet unter www.arena-verlag.de/buchmesse alle nötigen Informationen.

FBM_ErlebnisArena_Schroedel-Eschbach

Ich bin selber gespannt, wie das ablaufen wird, da ich selber gar nicht bei Instagram bin, sondern mit einem geliehenen Account und einem geliehenen iPad … nun ja, das "kreative Potenzial" erkunden werde. Man darf mir die Daumen drücken, dass alles klappt!