Nochmal Lesereise

Nur kurz der Hinweis, dass ich – kein Scherz! – ab dem 1. April wieder auf Lesereise bin, und zwar diesmal wieder mit "NSA - Nationales Sicherheits-Amt". Stationen sind Kempten, Neumarkt/Oberpfalz, Weißenburg, noch einmal Leipzig, Dinklage und Straubenhardt. Genaueres steht in meinem Kalender.

Podcast mit den "Nerdizisten"

Ich habe – relativ nerdig per Skype – ein Podcast-Gespräch mit den "Nerdizisten" geführt, in dem es viel um Perry Rhodan ging, sowohl um meinen Roman als auch um die Serie an sich, und um vieles andere mehr. Es wurde eine angenehme Unterhaltung, die eine gute Stunde lang dauerte, und wer sich das anhören will, wird den Podcast, hat man mir gesagt, im Lauf der nächsten Woche auf nerdizismus.de finden.

Wie ich mal wieder an 'ner Uni war …

Am Dienstag, dem 19.3. war es soweit: Ich betrat nach langer Zeit wieder einmal die heiligen Hallen einer Universität, diesmal die der Universität Duisburg-Essen, wohin der Autor und Dozent Dr. Christian Krumm mich zu einer (an anderer Stelle angekündigten) Gesprächsrunde eingeladen hatte. Hier stand ich ihm und den anwesenden Studenten und sonstigen Teilnehmern also anderthalb Stunden Rede und Antwort, wobei der historischen Genauigkeit halber hinzugefügt sei, dass ich dabei saß, und das relativ komfortabel an einem eigens aufgestellten Tisch. Es ging um das Schreiben an sich, um die Mechanismen des Buchmarktes und dergleichen.

Am Schluss wurde noch ein "Zielfoto" gemacht. Hier ist es:

Andreas Eschbach und Christian Krumm_Uni Essen_190319